Posts

Frau Nora

Bild
Heute gibt´s einen kurzen und knackigen RUMS von mir.





Genäht habe ich mir eine Frau Nora von Hedinäht. Um den Schnitt bin ich ein bisschen rumgeschlichen, da ich mir nicht so richtig sicher war, ob mich der hohe Halsausschnitt nicht stört.







Dann gab´s zum Muttertag gfühlte 1000 Rabattaktionen zu Schnitten und Stoffen und da hab ich dann halt doch zugeschlagen.


Und ich bereue es überhaupt nicht. Der Schnitt ist superbequem. Nix drückt oder stört.







Der Stoff ist ein Knit Knit von Hamburger Liebe,  Tolle Qualität und echt angenehm zu tragen.







Den Plott bekommt ihr bei Alles für Selbermacher. Das ist übrigens mein Motto wenn mal wieder gar nichts geht. Einfach lächeln....


In diesem Sinne einen schönen Vatertag und bis bald
Simone

Du musst nehmen was übrig bleibt

Bild
Habt ihr bestimmte Muster, die euch immer wieder anspringen bei einem Stoff?

Bei mir scheinen das Tiere zu sein.

 Käfer, Fliegen oder aber Hummer.

In den Weiten des Netztes bin ich auf die wunderbaren "Lobster" von Anke Cherry Picking aufmerksam geworden.

Tja was soll ich sagen SCHOCKVERLIEBT








Mein Projekt genau vor Augen: Eine Frau Jette von Hedi näht.




Falls ihr eine Tochter habt, macht nicht den Fehler ihr den Sfoff vor dem vernähen zu zeigen. Schwupps weg war er.

Geworden ist es dann eine Jette für meine Tochter.






Mein Mäuschen war zur Kommunion bei ihrer Freundin eingeladen. Da das passende Outfit fehlte wurde aus der Frau Jette eine Jette.











Zum Glück hatte ich genug Stoff bestellt, so dass für mich (wenigstens) eine Frau Ida, ebenfalls von Hedinäht, vom Maschinchen gehüpft ist.






Dieser Stoff ist so wunderbar weich und leicht. Und die Farben .... Hach...





Genau das Richtige für diese Temperaturen (auf die ich soooo lange gewartet habe).


Jetzt geht´s ab zum RUMS

Genießt die So…

Bohemian summer

Bild
WARNUNG


Könnte sein, dass das heute ein bisschen länger wird.


Bevor ich zum Kleid komme muss ich noch ein wenig ausholen.

Das kennt ihr bestimmt alle. Sonntag Abend nix gescheites im Fernsehn. Also wird gezappt.

Tja und dann bleibt man irgendwo hängen.  In meinem Fall war es das Wirtshaussingen beim Hirzinger im Bayerischen Rundfunk.

(Tatsächlich eine Volksmusik Sendung)

Alle die mich kennen denken jetzt bestimmt Hä? Is sie jetzt total übergeschnappt?

Sonst höre ich auch gerne mal Rammstein oder ähnliches.








Aber beim Hirzinger treten immer Gruppen auf die ein wenig anders sind, als das was man sich unter Volksmusik so vorstellt. In diesem Fall bin ich bei einem Quartett dazugekommen, das einen Walzer spielte.


Und was soll ich euch sagen, ich war verzaubert. Ich kann das überhaupt nicht mit Worten beschreiben. Das einzige was mir dazu einfällt ist, dass diese vier Musiker ihre Seele beim spielen nach außen kehren.


Und um jetzt mal konkret zu werden. Es handelt sich bei de Gruppe um das …

Lillesol women Cardigan

Bild
Endlich ist es soweit. Der neue Schnitt von Julia von Lillesol und Pelle ist online. Der Cardigan ist ein toller basic Schnitt, den man recht schnell nähen kann.





Für meinen Cardigan habe ich den wunderschönen Sommersweat "Graziara" von raxn vernäht.





Ein echtes wohlfühl Teilchen. Das einzige was etwas aufwendige ist, ist die Blende. Sie wird doppelt genäht.

Dadurch kann man die Jacke schön aufpeppen, wenn man hier mit zwei verschiedenen Stoffen arbeitet.






Während des Probenähens ist noch eine weitere Version entstanden. Die Blende ist schmaler, so dass sie im Nacken steht und nicht wie bei mir umgelegt werden kann.








Wenn ich gewußt hätte, dass es bei uns dieses Jahr so lange kühl ist, hätte ich mir noch eine oder zwei in uni genäht.

Na ja die Hoffnung dass es bald wärmer wird stirbt zuletzt. Und der nächste Herbst kommt bestimmt.








Ich bin auf jeden Fall superhappy. 
Und wisst ihr worauf ich total stolz bin?
Seit dem 01.01. habe ich jeden Tag irgendetwas selbstgemachtes angehabt…

La Wanda trifft raxn (zum zweiten)

Bild
Ja ich gebe es zu, ich bin ein Wiederholungstäter.

Nachdem ich euch im Januar meine erste La Wanda von Schnittgeflüster gezeigt habe, musste ich es wieder tun.
Dieses Mal in einer anderen Variante passend für den Sommer.






Und obwohl ich Vokuhila bei Frisuren ja sowas von daneben finde, gefällt es mir bei Klamotten total gut.





Einige von euch denken jetzt bestimmt oh Gott, die sieht ja total schwanger aus( und ich schwöre, hätte ich schon genäht als ich mit meinen vieren schwanger war, dann hätte ich nur solche Teile hergestellt.)
aber hey ich fühle mich wohl und so soll es ja auch sein.







Vernäht habe ich , wie schon bei der ersten La Wanda den superschönen raxn Stoff  "FELICIFLORA"

den ihr direkt bei Susn bestellen könnt.




Jetzt geht´s rüber zu Muddi´s RUMS


Wir genießen jetzt die Osterfeiertage und lassen es uns richtig gut gehen. Familytime at it´s best.
Euch allen auch frohe Ostern und eine gute Zeit
Simone

Lillesol women no28

Bild
Nun dauert es zum Glück nicht mehr lange und der Frühling geht ganz offiziell los.

Pünktlich zum dazu kommt der neue Schnitt von Lillesol und Pelle. Ein wirklich schnell genähtes Shirt aus Jersey.





Wahlweise kann das Shirt nur mit kurzem Ärmel genäht werden. Wenn ich nicht schon so viele T- shirts hätte würde ich in Massenproduktion gehen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit einen Schlitz am Halsausschnitt einzuarbeiten.







Für dieses Shirt habe ich ein ein Schätzchen von Lillestoff angeschnitten. Der Blätterstoff ist einer meiner Lieblingsstoffe . Jetzt ist er leider aufgebraucht.






An diesem Tag schien die Sonne so schön, dass mein Mann kurzerhand sein Kanu ins Wasser befördert hat um den Junior vom Kindergarten abzuholen,







Und weil der Main so schön ruhig war, bin ich auch mal kurz ins Boot geklettert.







Auf der Facebook Seite von Lillesol und Pelle könnt ihr euch die Shirts der anderen Probenähmädels anschauen.

Und natürlich gibt es den Schnitt auch für Mädchen.

Den zeige ich euch dann die Ta…

El Porto von Farbenmix

Bild
Seit ihrem vierten Geburtstag geht meine Maus zum Ballettunterricht.

Schön mit rosa Täschchen, richtig Mädchen halt.


Mittlerweile ist sie neun und nach einer kurzen Durststrecke macht es ihr wieder richtig Spaß.


Nur rosa geht gar nicht mehr. (Dachte ich)

In den Herbstferien sind wir zusammen Stoff shoppen gefahren für eine neue Ballett Tasche.

Die El Porto sollte es werden.



Und ist es auch geworden :-)








Hier ist also da gute Stück. Etwas überrascht war ich über das knallige pink, aber ich finde die beiden Stoffe passen total gut zusammen.






Die ersten beiden Bilder sind im Ballett Studio entstanden.


Das war ganz witzig, da Sophias Lehrerin noch im Raum war und immer die Position der Füße korrigiert hat.






Bisschen Tüddeleskram musste natürlich auch sein. Die Ballerina ist von fusselfreies, Da hatte ich schon mal ein Bild gezeigt und das kleine Schweinchen ist aus dem Buch Schöne Momente von Christiane Dahlbeck.






Besonders toll finde ich die vielen kleinen Täschchen, für Handy oder mp3 playe…